Springe zum Hauptinhalt
+ 41 52 511 3200 (SUI)     + 1 713 364 5427 (USA)     
FTA Membernar ColorQualityDruckviskosität

Rheonics InkSight Technical Webinar – Color Excellence Through Tight Viscosity Control, ein Gewinner des FTA Technical Innovation Award 2021

WEBINAR-DETAILS

Thema
Color Excellence Through Tight Viscosity Control, ein Gewinner des FTA Technical Innovation Award 2021

Datum & Zeit
16. September um 11 Uhr ET

Lautsprecher
Dr. Joe Goodbread, CTO, Rheonics

Registrierungslink
Schauen Sie auf YouTube
Abstrakt

Flexodruck ist in der Lage, Bilder von sehr hoher Qualität auf einer Vielzahl von Substraten zu erzeugen. Trotz hochautomatisierter, präziser Mess- und Regelsysteme heutiger Flexodruckmaschinen ist die Farbgenauigkeit immer noch durch Schwankungen der Farbviskosität eingeschränkt.

 

Um die Bedeutung der Viskositätsmessung und -regelung im Flexodruck zu verstehen, betrachten wir die Auswirkungen von Viskositätsabweichungen auf die Delta E 2000-Werte einer tatsächlichen Druckauflage.

 

Begleiten Sie Joe, wenn er zeigt, wie die Genauigkeit und Stabilität der Viskositätskontrolle mit dem Rheonics InkSight den Anfangswert von Delta E 2000 sowie seine Konsistenz während eines Laufs erheblich reduzieren kann. Er wird demonstrieren, wie die mit dem preisgekrönten InkSight-System erreichbare Druckkonsistenz die traditionelle Farbgenauigkeitsspezifikation übertrifft, um Einrichtungszeit und -kosten zu reduzieren und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit und -loyalität zu verbessern.

Rheonics InkSight Technical Webinar – Color Excellence Through Tight Viscosity Control, ein Gewinner des FTA Technical Innovation Award 2021

Webinar-Sprecher

joe-goodbread

Dr. Joe Goodbread
CTO @ Rheonics

Joe ist Gründungsmitglied des Teams, das in den letzten 30 Jahren die Kerntechnologien von Rheonics entwickelt hat. Er baute und leitete das Labor für Experimentelle Mechanik am Institut für Mechanik der ETH Zürich. Er hat mit 11 erteilten Patenten und mehreren angemeldeten Patenten umfangreiches geistiges Eigentum im Bereich der Fluideigenschaften-Sensoren entwickelt. Er hat einen BSE in Luft- und Raumfahrt und Maschinenbau der Princeton University, einen MS in Biomechanik der Stanford University und einen Dr. Techn. Sc. von der ETH Zürich in Biomechanik. Zu Beginn seiner Karriere arbeitete Joe beim SRI (damals Stanford Research Institute) und leitete danach die IMES-Labors der ETH Zürich. Joe ist außerdem ausgebildeter Psychotherapeut und Gründer des Instituts für Prozessarbeit. Er ist Autor von 4 Büchern zu diesem Thema.

Joes umfassende Forschungs- und Ingenieurfähigkeiten bilden den technischen Kern der Produkte und Dienstleistungen der Rheonics. Seine Leidenschaft für Innovation und die Bewältigung unmöglicher Herausforderungen hat branchenführende Produkte hervorgebracht.

Entdecken Sie die Entwicklungen von Rheonics in der Druckindustrie

Optimierung von Flexodruck-, Tiefdruck- und Wellpappendruckanwendungen durch Inline-Viskositätsüberwachung und -steuerung

Optimierung von Flexodruck-, Tiefdruck- und Wellpappendruckanwendungen durch Inline-Viskositätsüberwachung und -steuerung

Druckmaschinen haben zahlreiche Anwendungen - Zeitungen, Zeitschriften, Kataloge, Verpackungen und Etiketten. Laut dem Marktforschungsunternehmen Smithers Pira wird die weltweite Druckindustrie bis 980 voraussichtlich 2018 Milliarden US-Dollar erreichen. Das schnelle Wachstum wird voraussichtlich hauptsächlich durch das Wachstum bei Verpackungen und Etiketten angetrieben - der analoge Druck für Verpackungen wird voraussichtlich um etwa 28% wachsen und…

mehr erfahren
Suche