Springe zum Hauptinhalt
+ 41 52 511 3200 (SUI)     + 1 713 364 5427 (USA)     
Zukunft des Flexodrucks

Rheonics RPS InkSight ist bereit, die wichtigsten Ziele der Flexodruckindustrie in den nächsten 5 bis 10 Jahren zu erreichen

Flexodruck - Die Drucktechnologie der Zukunft

Der Flexodruck bietet gegenüber herkömmlichen Druckmaschinen eine Reihe von Vorteilen. Es hat eine schnellere Startzeit und kann mit einer Vielzahl von Tinten auf nahezu jedem Substrat drucken - Kunststoffen, Metallfolien, Zellophan, Papier und sogar auf gewellten Oberflächen. In den letzten 20 Jahren hat das Flexodruckverfahren eine rasante technologische Entwicklung erfahren und ist heute eine der beliebtesten Drucktechnologien in der Verpackungs- und flexiblen Verpackungsindustrie mit vielen möglichen zukünftigen Entwicklungen.

Laut einem Bericht von Smithers wird erwartet, dass der weltweite Wert des Flexodrucks von 167.7 Mrd. USD im Jahr 2020 auf 181.1 Mrd. USD im Jahr 2025 steigen wird, mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 1.6% zu konstanten Preisen, getrieben von Paket und Etikettendruck sowie Sanitär- / Küchengeschirr. Die am schnellsten wachsenden regionalen Märkte werden Asien und Osteuropa sein. Qualität, Vielseitigkeit, Erschwinglichkeit, schnelle Druckgeschwindigkeiten, schnellere Umrüstungen und Konnektivitätskompatibilität sind einige der Gründe, warum Flexodruck immer noch die Technologie der Zukunft ist.

NOVOFLEX II von Windmöller & Hölscher ist eine Flexodruckmaschine der nächsten Generation. Videoquelle: Windmöller & Hölscher | https://www.wh.group/int/en/our_products/printing/flexo_printing_presses/novoflex_ii/ 

Wichtige erwartete Trends in der Flexodruckindustrie

  1. Steady, konstant market Wachstum wird erwartet. Der Flexodruck ist ein stetig wachsender Markt und wird laut einer Studie von Smithers voraussichtlich zu konstanten Preisen mit einer CAGR von rund 1.6% steigen.
  2. Main marketgrowthdriver: D.ynamic packaging print seczur. In den kommenden fünf bis zehn Jahren wird ein Großteil des Wachstums im dynamischen Verpackungsdrucksektor erwartet, wo neue Automatisierungs- und Hybriddrucklinien Flexographen mehr Flexibilität und die Möglichkeit bieten, höherwertige Druckanwendungen zu erkunden.
  3. Most cosSieffective for mid- tolonGRsie. Obwohl Flexodruck für mittel- bis langfristige Auflagen das kostengünstigste Druckverfahren bleibt, wird die kontinuierliche Entwicklung des Digitaldrucks den Marktdruck auf Flexodruck erhöhen, um den sich ändernden Anforderungen der Verbraucher gerecht zu werden.
  4. Automationand Verbesserungen bei der Einführung von CtP und Digitalisierung für Rentabilität. Um auf sich ändernde Kundenanforderungen zu reagieren, insbesondere für kurzfristigere Arbeiten, müssen die Flexodrucker die Automatisierung ihrer Druckmaschinen verbessern, die Verarbeitung von Computer zu Platte (CtP) verbessern und digitale Workflows verwenden.
  5. Sustainability focus von Flexographen. Die Einführung nachhaltigerer Drucklösungen, die von Tinten-Sets auf Wasserbasis und LED-UV-Härtung geleitet werden, wird erwartet, um Umweltschäden zu minimieren.

Ziele der Flexodruckunternehmen in den nächsten 5-10 Jahren

Unter Berücksichtigung der erwarteten Branchentrends wären die folgenden Ziele die Ziele der Flexographen in den nächsten Jahren:

  1. Higherprint speeds einnd erhöhter Durchsatz: Kürzere Zeit, um einen Job zu beenden und die Jobzeiten zu verkürzen. Fähigkeit, mehr Jobs zu erledigen.
  2. Höchste Druckproduktqualität: Zuverlässige, wiederholbare Farbgenauigkeit und Einhaltung der sich ändernden Qualitätserwartungen der Markeninhaber.
  3. Höhere Rentabilität: Einsatz von Technologie und Daten zur Optimierung von Größe, Volumen, Qualität und Produktdifferenzierung. Verlängerung der Lebensdauer teurer Druckmaschinen mit Daten.
  4. Nachhaltigkeit: Reduzierte Verschwendung und Einrichtungsabfälle; Verbesserung der Einsparungen beim Lösungsmittel- und Tintenverbrauch
  5. Kundenbindung: Erfüllen Sie immer strengere Umweltnormen in Bezug auf Lösungsmittelverbrauch, KVP-Anforderungen, Emissionen sowie die Sicherheit der Bediener.
  6. Umarmung, Lärmpt and reapbenefitSWf Industrie 4.0 & D.igitalization: Maximieren Sie den Nutzen der erfassten Druckprozessdaten in Kombination mit vollständiger Rückverfolgbarkeit und Informationstransparenz.

Was ist die Rheonics-Drucklösung RPS InkSight?

RPS InkSight

  • ist eine hochpräzise Multi-Station-Tinte viscosity Kontrollsystem.
  • Es besteht aus drei Subsystemen, einem Viskositätssensor, einem Predictive Tracking Controller und einer leistungsstarken, intuitiven grafischen Oberfläche.
  • Es liefert hervorragende Farbqualität durch strenge Viskositätskontrolle.
Erfahren Sie mehr über RPS InkSight
RPSInkSight-Viskositätskontroll-Flexodruck

Die Echtzeit-Steuerung der Tintenviskosität wird durch Viskositätssensoren und Korrekturventile auf jedem Druckdeck erreicht. Die Tintenviskosität wird so genau gesteuert, dass eine hochkonstante Farbdichte über den gesamten Druck gewährleistet ist.

Warum Ist die Optimierung und Kontrolle der Viskosität beim Drucken wichtig?

Die Viskosität ist ein sehr wichtiger Parameter für die endgültige Druckqualität:

  • Wenn die Viskosität nicht korrekt ist, variieren das Fließverhalten und die Tintenschichtdicke, was zu einer Verschlechterung der Druck- und Farbqualität führt
  • Eine schlecht eingestellte Tintenviskosität führt zu einem übermäßigen Verbrauch von Tinte und Lösungsmittel und erhöht die Kosten
  • Die Optimierung der Tintenviskosität ist selbst für erfahrene Druckmaschinenbediener zeitaufwändig
  • Viskositätsautomatisierung und vorausschauende Verfolgungssteuerung reduzieren Abfall und verbessern die Effizienz

Wie hilft RPS InkSight den Betreibern, ihre Ziele zu erreichen?

S / NZukünftige und gegenwärtige Ziele von FlexodruckernWie hilft RPS InkSight, diese Ziele zu erreichen?
1Höhere Druckgeschwindigkeiten und höherer Durchsatz• Reduziert die Einrichtungszeit - Bediener können einen zuvor geladenen Job mithilfe der Funktionen "Job speichern" und "Job laden" erneut ausführen
• Autonome Viskositätskontrolle bedeutet keine Verzögerung zwischen Viskositätsmessung und Korrekturmaßnahme
2Genaue Kontrolle der Druckqualität• Eine strenge Viskositätskontrolle ermöglicht eine strenge Farbkontrolle. Mit RPS InkSight können Bediener die Viskositätskontrolle an die Standards der heutigen hochautomatisierten Pressensteuerung anpassen
• Bei der Temperaturkompensation der Viskosität liegt der Schwerpunkt auf der korrekten Pigmentbeladung der Tinte, unabhängig von saisonalen oder täglichen Temperaturschwankungen
• Verdunstungskompensation: Eine strenge Kontrolle und eine „feine Auflösung“ der Lösungsmittelzugabe in kleinen Schritten bedeuten weniger Schwankungen der Druckqualität während eines Laufs
3Höhere Rentabilität• Einsparungen beim Lösungsmittel- und Tintenverbrauch (auch Aufzeichnung des Lösungsmittelverbrauchs) aufgrund häufiger Messungen und präziser Lösemitteldosierung
• Eine kürzere Rüstzeit bedeutet eine höhere Auslastung der Druckmaschine
• Eine präzise Farbkontrolle reduziert Abfall und Ausschuss und führt zu höheren Rändern
• Dank der erhöhten Farbpräzision und -gleichmäßigkeit können Bediener anspruchsvollere Aufträge mit höherem Wert und höheren Gewinnspannen sicher annehmen
4Nachhaltigkeit• Reduzierte Verschwendung und Rüstabfälle führen zu einer geringeren Umweltbelastung
• Präzise, ​​gezielte Lösemitteldosierung
• Fähigkeit der SRV-Viskosimeter, bei niedrigen Viskositäten zuverlässig und wiederholbar zu arbeiten und einen reibungslosen Übergang von lösungsmittelhaltigen zu wasserbasierten Tinten für einen umweltverträglicheren Betrieb zu ermöglichen
5Compliance• Eine genaue Dosierung der Lösungsmittel stellt sicher, dass nur minimale, präzise Mengen an Lösungsmitteln verbraucht werden, was zu einer Verringerung der Emissionen führt
• Weniger Schrott, Abfall und Ausschuss zu entsorgen
6Nutzen, nutzen und nutzen Sie die Vorteile von Industrie 4.0 und Digitalisierung• Bringt die automatische Viskositätskontrolle auf den Standard heutiger und zukünftiger hochautomatisierter Pressen
• Ermöglicht einen höheren Integrationsgrad der Pressinstrumentierung. Eine enge, häufige und autonome Viskositätskontrolle führt zu Synergien mit anderen Automatisierungsmerkmalen wie der spektrophotometrischen Online-Analyse. Wegbereiter für eine engere Integration von Systemen in die Flexomaschinen von morgen

Einige Bilder des RPS InkSight-Systems

  • In Druckmaschinen integrierte Rheonics SmartView-Konsole
  • Einige Bilder zeigen die Inline-Installation der SRV-Viskosimeter in der Presse
  • Eigenständiger Schaltschrank
RPS InkSight - Zentralkonsole - Multi Station Ink Viskositätskontrolle für Druckmaschinen
RPS InkSight - Zentralkonsole - Multi Station Ink Viskositätskontrolle für Druckmaschinen
Foto 02 03 21, 20 48 50 (6)
Foto 12 01 21, XNUM 19 41
IMG 9748
Abbildung 2: In der Tintenleitung installierter Sensor
Abb2. RPTC
RPS InkSight - Zentralkonsole - Multi Station Ink Viskositätskontrolle für DruckmaschinenFoto 02 03 21, 20 48 50 (6)Foto 12 01 21, XNUM 19 41IMG 9748Abbildung 2: In der Tintenleitung installierter SensorAbb2. RPTC

Verwandte Artikel

Optimierung von Flexodruck-, Tiefdruck- und Wellpappendruckanwendungen durch Inline-Viskositätsüberwachung und -steuerung

Optimierung von Flexodruck-, Tiefdruck- und Wellpappendruckanwendungen durch Inline-Viskositätsüberwachung und -steuerung

Druckmaschinen haben zahlreiche Anwendungen - Zeitungen, Zeitschriften, Kataloge, Verpackungen und Etiketten. Laut dem Marktforschungsunternehmen Smithers Pira wird die weltweite Druckindustrie bis 980 voraussichtlich 2018 Milliarden US-Dollar erreichen. Das schnelle Wachstum wird voraussichtlich hauptsächlich durch das Wachstum bei Verpackungen und Etiketten angetrieben - der analoge Druck für Verpackungen wird voraussichtlich um etwa 28% wachsen und…

Weitere Testimonials lesen
Rheonics-Produktportfolio für Flexodruckunternehmen

Alle Rheonics-Produkte sind für härteste Prozessbedingungen ausgelegt und wiederstehen hohen Temperaturen, Stößen, Vibrationen, abrasiven Medien und agressiven Chemikalien.

Was ist einzigartig an der Rheonics-Viskositätskontrolle?

  • Herkömmliche Viskositätsmessmethoden (wie Effluxbecher) sind ungenau, langwierig und fehleranfällig. Eine kontinuierliche Viskositätskontrolle mit solchen Verfahren ist äußerst ineffizient und unproduktiv.
  • Viele gängige Viskositätsmessgeräte bieten keine ausreichend gute Viskositätskontrolle und erfordern einen hohen Wartungsaufwand und häufige Kalibrierung.
  • Rheonics RPS InkSight Predictive Tracking Controller und SRV-Viskosimeter ermöglichen eine strenge Viskositätskontrolle während des gesamten Druckauftrags, da das System die Viskosität autonom in extrem engen Grenzen halten kann.
  • Drucker können mit dem RPS InkSight-System und eine unübertroffene Farbgenauigkeit und -qualität erzielen Farbsperre Software - die in Zusammenarbeit mit Druckern für Drucker entwickelt wurde.
Suche